Mathias Bröckers – Die Drogenlüge

Da ich selbst die ein oder andere Erfahrung mit Drogen gemacht habe musste ich mir das Buch einfach kaufen. Aufmerksam wurde ich auf das Buch mittels einem Telepolis Artikel.

In dem Buch werden alle Fakten die ich verstreut schon anderorts gefunden habe zu einer überaus erschreckenden Gesamtgeschichte zuzammengesteckt. Von der ganzen Geschichte wie es zu der heutigen Drogenpolitik gekommen ist sowie die Auswirkungen auf die Gesellschaft.
Wie ich in anderen Rezessionen lesen konnte finden manche das Buch zu reiserisch und/oder zu „weltverschwörerisch“. Das Problem daran ist, dass das im Buch geschriebene für einen sonst mit dem Thema unvertrauten wirklich schwer zu verdauen ist.
Aber lest selbst mal rein wenn euch das Thema interessiert und ihr selbst kriminalisiert werdet nur weil ihr eventuell andere Drogen konsumiert als diejenigen die rein willkürlich erlaubt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.