Packard Bell EasyNote TK85 backlight bei Linux

Falls die Hintergrundbeleuchtung nicht mit den Funktionstasten geändert werden kann ist möglicherweise ein kleine Änderung an einer grub Datei schon des Rätsels Lösung.
Im ubuntuusers.de Forum hat ein User folgenden Vorschlag gemacht:

Bei mir hat folgendes geholfen:

Option "RegistryDwords" "EnableBrightnessControl=1"

In der

Section "Device"

in der /etc/X11/xorg.con einfügen. Ansonsten noch

acpi_osi=Linux

in deiner /etc/default/grub beim Punkt

GRUB_CMDLINE_LINUX=".."

hinzufügen 😉

Quelle

Zusätzlich zu acpi_osi=Linux habe ich noch die Option acpi_backlight=vendor dazugenommen.

Update:
Die Änderung in der xorg.conf war überflüssig und habe ich wieder entfernt… Übrigens auf einem Ubuntu 13.10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.